Individuelle Häufigkeit der osteopathischen Behandlung

In einer Behandlung ist eine ausführliche Anamnese – eine Erfassung der Beschwerden und Feststellen des Gesamtzustands – , Untersuchung und Behandlung mit unterschiedlichen osteopathischen Techniken enthalten.

Die Dauer der Behandlung liegt bei circa 50 Minuten. Je nach Beschwerdebild werden nach der Behandlung die Zeitabstände und die Häufigkeit der Behandlung individuell festgelegt.

Nach drei bis vier Behandlungen sollte sich eine Linderung des Beschwerdebilds eingestellt haben.